Business Consulting

For The Legal Industry

Directories 50x50Wir zeigen Ihnen, bei welchen Medien sich eine Einreichung wirklich lohnt und unterstützen Sie bei der Durchführung von A bis Z.

arrow

Durchführen von Submissions

Durchführen von Submissions

close

Komplette Durchführung von Einreichungen (Submissions) für z. B. Chambers / Legal 500 u. a:

– Erfassen und Strukturieren von einreichungsrelevanten Rohdaten (Deals, Referenzen, etc.).

– Kontrolle der Daten bez. Inhaltsqualität sowie der Vollständigkeit.

– Erarbeiten von Empfehlungen, welche Deals für die Einreichung verwendet werden sollen.

– Erstellen von versandfertigen Submissionstexten (Dealbeschreibungen sowie weitere in den Submissions verlangte Texte wie „What makes us special“, „Recent Trends and Developments“ oä).

– Die Texte werden von unseren Native Speakern aus UK/US erstellt.

– Alle Daten werden nur nach Rücksprache mit den jeweiligen Partnern freigegeben und an die Directories versendet.

arrow

Automatisierung von Submissions

Automatisierung von Submissions

close

Unsere Softwaretools bilden den Arbeitsprozess der Submissions ab. Dadurch erreichen wir eine möglichst hohe Automatisierung von Submissions und auch Pitches:

– Automatischer Export von Submissions in Chambers / Legal 500 etc. Formate.

– Dadurch entfällt für Sie die mühsame Anpassung der Dokumente auf die jeweiligen Directory Vorgaben und Formate.

– Automatische Einteilung von Textdaten in die richtigen Felder der Submissionsdokumente.

– Mehrfache Verwendung von Daten: Durch unser Ablagesystem können Sie die erfassten Causen sowohl für Submissions als auch für Pitches, Marketing und Pressearbeit verwenden.

arrow

Client referees

Client referees

close

Das reine Abfüllen der Client referees in die Exceltabellen ist zu wenig. Viele Klienten kommen so mehrmals zum Zug und werden unzufrieden – ohne das oft an die Kanzleien zu kommunizieren. Ausserdem werden oft Möglichkeiten für Alternativnennungen übersehen:

– Tracking der Client Referees.

– Abgabe von Empfehlungen ab welchem Zeitpunkte Client referees nicht mehr verwendet werden sollen.

– Vorschlag von alternativen Nennungen.

arrow

Interviews Partner & Client referees

Interviews Partner & Client referees

close

Ein Interview mit Researchern der jeweiligen Directories ist wichtig für ein gutes Ranking. Auch Client referees müssen entsprechend avisiert werden:

– Vorbereitung von / Coaching für Interviews zw. Partnern und Directory Researcher.

– Bereitstellen von schriftlichen Unterlagen für das Interview.

– Vorbereiten von Interviews zw. Client referees und Directory Researchern.

arrow

Lobbying

Lobbying

close

Wir vertreten Ihre Anliegen – immer nur basierend auf nachvollziehbaren Daten und Fakten – bei den Directories:

– Dadurch schaffen wir Executive Attention die von Seiten Dritter wirksamer ist, als durch kanzleiinterne Einwände.

– Durch unser sachliches Vorgehen, haben wir natürlich schon ein entsprechend hohes Standing bei den Directories.

– Natürlich sind wir auch für die Erstreckung der Abgabedeadlines zuständig.

arrow

Werbeanfragen von US & UK

Werbeanfragen von US & UK

close

Werbeanfragen & Pseudoawards aus US & UK:

– Wir evaluieren und bewerten die tägliche Flut von Werbeanfragen aus UK & US.

– Die an Sie zugeschickten Angebote bez. „Awards“, Events, Inseraten oder bezahlten redaktionellen Beiträgen werden von uns auf Sinnhaftigkeit untersucht.

– Danach erhalten Sie eine argumentierte Empfehlung, wie in jedem einzelnen Fall zu verfahren ist.

– So vermeiden Sie die Teilnahme an sinnlosen, tlw. sogar rufschädigenden, „Awards“.

Gerne beantworten wir Ihre Erstanfragen kostenfrei.





News & Presse